Vorheriger Monat Tag zurück 5. März 2012(Mo) Tag vor Nächster Monat Jahresansicht Monatsansicht Wochenansicht Listenansicht

19:00--22:00

BonnFemmes Netzwerkabend

BonnFemmes - Frauen in beratenden und kreativen Berufen

Die Netzwerkabende "Femmissage" finden im Wechsel bei den Unternehmerinnen statt. Es geht um Begegnungen auf persönlicher Ebene, daher wird bewusst kein Seminarraum gebucht.

Auch das interessante Programm ist am ersten Montag eines jeden Monats anders. Alle zwei Monate gibt es einen zusätzlichen Termin: am 3. Donnerstag in den ungeraden Monaten findet ebenfalls eine Femmisage statt.

Im Anschluss daran ist ausgiebiges Klüngeln angesagt, also an Flyer/Visitenkarten denken!

Zu Ort und Programm siehe: www.bonnfemmes.de

Veranstalterinnen:
BonnFemmes, Internet: www.bonnfemmes.de

Ansprechpartnerinnen:
Ulla Menger, Tel.: 0228 / 3363892, Hella Töllner, Tel.: 0228 / 483527,
E-Mail:

Kosten / Anmeldung:
Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich.
Kostenbeitrag: 12 €. Für Getränke und Snacks ist gesorgt.

 

20:00--23:00

LadyJam! in concert

mit:

Tanzkommando

punkotronic

Der Frauenmusikclub bietet Musikerinnen im Rahmen der LadyJam die Gelegenheit, sich mit Ihrem Programm professionell zu präsentieren.

Ob SingerSongWriter, Rockröhre oder Improvisatorin, ob experimentelle Musik, Fusion oder Jazz oder ... - die Lady Jam bietet die Chance auf Bühnenerfahrung, Kontakte, einen tollen Abend ..., also ein Muss für die ambitionierte Musikerin.

Ladies on Stage

Nach dem letzten Akkord des Openers ist die Bühne frei für alle weiteren Musikerinnen. Der Frauenmusikclub Köln freut sich auf ein vertontes Gedicht, die Coverversion eines Popsongs, einen Blues am Klavier oder einen Saxophonsound zu einem Jazzstandard ... - alle Stilrichtungen und Instrumente sind willkommen!

Der Frauenmusikclub Köln sorgt für ein kooperatives Miteinander auf der Bühne und unterstützt mit Technik und bei Bedarf auch musikalisch - sowohl die Fraktion „Nicht ohne meine Noten“, aber auch die improvisatorischen Freigeister. Es wäre doch zu schade, wenn die musikalische Schätze nur im Proberaum zu hören wären!

Das Programm

Das Programm mit Opener und Jam-Beiträgen soll interessant und abwechslungsreich, die Pausen dagegen sollen so kurz wie möglich sein. Wer also auf der nächsten Lady Jam auf die Bühne möchte und dafür Unterstützung braucht, kann sich gerne anmelden. Spontane „Bühnenstürmerinnen“ sind aber ebenfalls willkommen.

Veranstalterin:
Frauenmusikclub Köln e.V., Kölner Frauenportal: Frauenmusikclub Köln

Kontakt:
Büro: Marienplatz 4, 50676 Köln
Telefon: 0221 / 5 10 23 28
E-Mail:

Kosten / Anmeldung:
Der Eintritt ist frei.

Veranstaltungsort:
Herbrands, Herbrandstr. 2, 50788 Köln, Lageplan